Ernst Härter
Frei denken. Gut handeln.

Führungskönnen

Kann man lernen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu führen? Wenn damit gemeint ist, dass man sich beim Führen am Ende immer sicher fühlt und erfolgreich ist, dann nein. Das sind überzogene Vorstellungen, denn Führen ist zu einem guten Teil Beziehungsarbeit und hier gibt es keine Rezepte.

Trotzdem können Coaching und Seminare Erfolg bringen, wenn sie beinhalten: Richtung (ohne die es nicht geht), Haltung (der Aufgabe und den Menschen gegenüber), Selbstreflektion und kommunikatives Handwerkszeug.

Ich biete Ihnen Coaching und Seminare zu diesen Themen:

  • Führungskraft und Sicherheit in der Führungsaufgabe
  • Klar und wertschätzend kommunizieren als Führungskraft
  • Führen und Motivation
  • Verträglich kritisieren, wirksam anerkennen 
  • Schwierige Gespräche führen
  • Teambesprechungen leiten
  • Kollegiale Beratung
  • Konfliktklärung mit eigenen Mitteln

Wichtig ist, vorab zu besprechen, was Sie bzw. Ihre Führungskräfte im Alltag bewegt. Denn nur mit einem Anliegen mit Kraft kann das Coaching oder die Weiterbildung gute Wirkungen bringen.

Auch eine mehrteilige Führungskräfteausbildung ist möglich.

Bei Arbeit mit Gruppen werke ich mit maximal 10 Personen. 

Alle genannten Themen sind online möglich.