Ernst Härter
Frei denken. Gut handeln.

Umsetzung

Diese Werkzeuge biete ich Ihnen zur Umsetzung Ihrer Anliegen an:

Konsensieren

Hier geht es um Entscheidungen mehrerer Personen, die sich entweder nicht einig werden oder von vorneherein einen Weg alternativ zum gängigen Mehrheitsprinzip wählen wollen.

Was bewirkt das von uns allen eingeübte Mehrheitsprinzip? Im besten Fall akzeptieren alle Betroffenen die Entscheidung der Mehrheit. Oft aber machen sie das genau nicht. Da eine Mehrheitsentscheidung Verlierer schafft, tragen diese Entscheidungen oft im Alltag nicht mit oder boykottieren sie sogar aktiv. 

Manchmal setzen sich auch nur die Stärkeren oder Extrovertierteren durch, was ebenfalls keine gute Basis für die Umsetzung von Entscheidungen im Alltag ist. 

Gebraucht wird also ein Verfahren, das Verlierer vermeidet und tragfähige Entscheidungen bringt. Das Konsensieren kann genau das. Es vermeidet das typische schwarz-weiß Denken und bringt gemeinsam getragene Beschlüsse zustande. Es nimmt Bedenken und Widerstände ernst, öffnet die Bereitschaft, über das übliche Dafür oder Dagegen hinauszugehen, ist transparent, effizient und effektiv. 

Steigerung der Führungskompetenz

Über die Jahre habe ich mehr als tausend Führungskräfte zu Herausforderungen in der Kommunikation geschult. Aus dem entstandenen umfangreichen Wissen und den Erfahrungen der Kollegen kann ich Sie in diesen Themen stärken: Sicherheit in der Führungsrolle, Klar kommunizieren, Schwierige Mitarbeitergespräche, Anerkennung und Kritik, Führen und Motivation, Leiten von Teambesprechungen. 

Konfliktberatung

Sie wollen Konflikte im Unternehmen lösen. Ich bin ausgebildeter Konfliktmoderator und zertifizierter BMWA-Wirtschaftsmediator (Bundesverband für Mediation in Wirtschaft und Arbeitswelt e. V.). In der Konfliktberatung geht es darum, Ihnen einen Überblick über den Konflikt zu schaffen und Handlungsmöglichkeiten zu erarbeiten, mit denen Sie gut weiter kommen. Eine mögliche Erweiterung ist ein Konfliktcoaching. Ich begleite Sie bei Ihren Schritten zur eigenständigen Klärung des Konfliktes.

Mediation

Sind Sie selbst Konfliktbeteiligter, fehlt Ihnen der Abstand oder finden Sie den Fall überfordernd, dann ist eine Mediation durch einen externen Klärer nützlich. Mediation ist ein strukturiertes Verfahren der Konfliktklärung. Mit meiner Hilfe kommen die Streitenden und ihre Anliegen so zu Wort, dass eine Verständigung wieder möglich wird. Angestrebt ist dabei nicht Friede Freude Eierkuchen, sondern Besprechbarkeit, Klarheit, Bereitschaft zur Lösungsfindung.  

Moderation

Für die Bearbeitung von Problemen oder die Entwicklung von Strategien durch ein Führungsteam hat sich Hilfe von Außen bewährt. Vor allem dann, wenn Sie selbst Teil der Gruppe sind. Dann ist es wichtig, Sie von der Moderation zu entlasten. Ich moderiere seit über zwanzig Jahren Gruppen und gestalte Ihnen einen passenden Rahmen, um die gemeinsame Arbeit zu fokussieren und Ergebnisse zu erzielen. 

Kollegiale Fallberatung

Stärkung Ihres Teams zur eigenen Problemlösung. In einem strukturierten Prozess kommt zu einer Problemstellung jeder im Team nacheinander zu Wort. Die Methode lebt von der Vereinzelung und der Gleichwertigkeit der Beiträge. Es wird nicht diskutiert. Die Fülle der Ergebnisse ist immer wieder überraschend, die Effizienz der Methode verblüffend. Ich moderiere derartige Teamrunden und bringe Teams diese Art der Problemlösung bei.